Herzlich Willkommen beim BVWS e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde des BVWS e.V.!
2020 – was für ein Jahr. Es hat uns viel abverlangt und Viele schwer getroffen. Eine unsichtbare Gefahr, die unser Leben prägte. Wir mussten lernen, dass Selbstverständlichkeiten wohl doch keine sind und , dass uns das Miteinander ungemein fehlt.
Wir als Verein, mussten auf viele Veranstaltungen und Begegnungen verzichten. Trotzdem ist unser Vereinsleben nie komplett zum Erliegen gekommen, dafür bedanke ich mich bei
– Allen, die trotzdem durch vereinzelte Aktionen gezeigt haben, dass der Zusammenhalt stark ist,
– bei meinen Vorstandskollegen/innen, die im Hintergrund ihre Aufgaben erledigen,
– und besonders bei unseren Züchtern, die unsere Zuchtziele in diesem schweren Jahr weiterhin verfolgten.
Ich wünsche uns allen ein gesundes neues Jahr und freue mich auf ein Wiedersehen in 2021!
Bleibt dem BVWS e.V. gewogen…
Thomas Zerr
1. Vorsitzender des BVWS e.V. 

============================

Bundeszuchtwart

Der Vorstand hat für die Aufgabe Bundeszuchtwart Maria Manke eingesetzt.
Vielen Dank an dich Harry für die geleistete Arbeit als Bundeszuchtwart. Herzlich Willkommen Maria Manke als neue kommissarische Bundeszuchtwartin und viel Spaß und Freude bei der Ausübung der Tätigkeit!

============================

“Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.”

Wir trauern um Gabi Frei-Dora (CH)!

Der Verlust unserer Vereinsgefährtin und Freundin trifft uns schwer.

Gabi Frei-Dora hat leider den Kampf gegen Ihre Krankheit verloren. Wir haben ein bezüglich der Rasse sehr engagiertes Mitglied und der Weisse Schäferhund hat seine wichtigste Fürsprecherin verloren. Gabi war maßgeblich für die FCI-Anerkennung unserer wunderbaren Rasse zuständig. Der “Weisse” war ihr Lebensinhalt. Keiner kannte die Rasse und die Linien so gut, wie sie! Sowohl im Formwert als auch im Sport war Gabi mit ihren Hunden vorne dabei und hat gezeigt, was in diesen tollen Hunden steckt! Als eine kleine Sensation ist ihre viermalige Teilnahme an der SKG-Meisterschaft der Gebrauchshunde in der Disziplin IPO3 zu nennen, bei der sie mit ihrem Crack jedesmal bestanden hat – was an sich schon eine Leistung ist!

Wir werden sie vermissen, die Erinnerung an sie lebt in unseren Hunden weiter.

============================