Herzlich Willkommen beim BVWS e.V.

Bundeszuchtwart

Der Vorstand hat für die Aufgabe Bundeszuchtwart Maria Manke eingesetzt.
Vielen Dank an dich Harry für die geleistete Arbeit als Bundeszuchtwart. Herzlich Willkommen Maria Manke als neue kommissarische Bundeszuchtwartin und viel Spaß und Freude bei der Ausübung der Tätigkeit!

============================

Die JHV ist abgesagt!

Liebe Mitglieder!
Wieder zwingt uns die Corona Pandemie, unsere für den 24.10.2020 geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Wir haben die momentane Situation mit Sorge beobachtet und nach Rücksprache mit allen Landesgruppenleiter/innen uns für die Verschiebung entscheiden müssen. Kein Teilnehmer sollte sich der Gefahr einer Ansteckung aussetzen, zumal die meisten Delegierten aus bereits ausgewiesenen Risikogebieten anreisen müssten.
Der Vorstand, als Einberufungsorgan, muss aufgrund der aktuellen Risikolage abwägen und die Entscheidung treffen, ob aus höherrangigen Interessen oder aus Gründen des Gemeinwohls, auch entgegen der Satzung, die JHV abzusagen ist. Der Gesetzgeber hat hier bereits entsprechende Möglichkeiten geschaffen, entgegen der Regelungen in Vereinssatzungen, zu handeln. Ein Vorstand bleibt bis zu seiner Neuwahl im Amt! In unserem Falle bedeutet dies, dass neben dem Vorstand auch die gewählten Kommissionsmitglieder und auch die Delegierten bis zur Neuwahl im Amt bleiben!
Der Vorstand ist also zu dem Ergebnis gekommen, dass es vor allem für den Schutz der Mitglieder entscheidend ist, diese keinen unnötigen Risiken auszusetzen.
Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht sinnvoll, einen neuen Termin festzulegen. Sollten die Rahmenbedingungen, die die Ausführung einer JHV ermöglichen, wieder stimmen, werden wir diese selbstverständlich zügig nachholen.
Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen. Bis dahin wünschen wir alles Gute und beste Gesundheit.

Der Vorstand

============================

Versand von DNA-Einlagerungen

Dr. Schelling macht Urlaub vom 12. September bis 5. Oktober
Letzter Sendetermin ist der Freitag 5. September !

============================

Einladung der Fa. Laboklin für Züchter

Der Züchtertag von Laboklin – für viele Hundezüchter ist er sicher eine lieb gewordene Institution. In diesem Jahr verzichten wir aufgrund der aktuellen Situation auf das Treffen in Bad Bocklet.
Statt dessen freuen wir uns auf einen interessanten Fortbildungstag als online-Veranstaltung am 26.09.2020!
 
Was erwartet Sie?
Zahlreiche namhafte Referenten haben wir gewinnen können. Sie finden eine einzigartige Kombination aus Tiermedizin, Zucht und Recht. Viel Raum haben wir gelassen für Diskussionen, denn online heißt ja nicht auf bloßes Zuhören reduziert zu sein. Bei uns sind Fragen und Diskussionen willkommen, sowohl zwischen den Vorträgen als auch in den Pausen. Spannende Seminare bieten Gelegenheit das Wissen zu vertiefen: Rechtsanwältin Kristina Trahms und Farbgenetik-Spezialistin Dr. Anna Laukner bieten die Möglichkeit, im kleinen Kreis auf individuelle Fragen eingehend ihre Fachthemen abzuhandeln.
Lassen Sie sich das nicht entgehen! Der Züchtertag 2020 wird anders – wir sind sicher: er wird ein ganz besonderes Erlebnis werden!
 
Weitere Informationen zu unserm Programm und auch zur Anmeldung finden Sie auf unsere Homepage: https://shop.labogen.com/online-zuechtertag-2020

============================

“Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.”

Wir trauern um Gabi Frei-Dora (CH)!

Der Verlust unserer Vereinsgefährtin und Freundin trifft uns schwer.

Gabi Frei-Dora hat leider den Kampf gegen Ihre Krankheit verloren. Wir haben ein bezüglich der Rasse sehr engagiertes Mitglied und der Weisse Schäferhund hat seine wichtigste Fürsprecherin verloren. Gabi war maßgeblich für die FCI-Anerkennung unserer wunderbaren Rasse zuständig. Der “Weisse” war ihr Lebensinhalt. Keiner kannte die Rasse und die Linien so gut, wie sie! Sowohl im Formwert als auch im Sport war Gabi mit ihren Hunden vorne dabei und hat gezeigt, was in diesen tollen Hunden steckt! Als eine kleine Sensation ist ihre viermalige Teilnahme an der SKG-Meisterschaft der Gebrauchshunde in der Disziplin IPO3 zu nennen, bei der sie mit ihrem Crack jedesmal bestanden hat – was an sich schon eine Leistung ist!

Wir werden sie vermissen, die Erinnerung an sie lebt in unseren Hunden weiter.

============================