Kommissionen

Zuchtkommission

Die Zuchtkommission besteht aus dem Bundeszuchtwart und derzeit aus weiteren 4 von der Mitgliederversammlung gewählten Mitgliedern, wovon 2 Mitglieder Zuchtwarte sein sollten. Sie berät den Vorstand und die Mitglieder in allen züchterischen Belangen. Sie bereitet Vorschläge für Änderungen der Zuchtordnung und Zuchtwartordnung vor und organisiert Züchtertreffen.

Mitglieder der Zuchtkommision: Heike Dannenmann, Mandy Voigt, Erich Zitzlsperger, Sabine Hoth-Letzien, Marianne Müller

Eine Liste der im BVWS tätigen Zuchtwarte gibt es hier als pdf_button  Zuchtwartliste

Wesenskommission

Die Wesenskommission besteht aus vier von der Mitgliederversammlung für die Dauer der Amtsperiode des Vorstandes gewählten Mitgliedern, von denen eines Vorstandsmitglied sein sollte. Der Vorsitzende wird aus dem Kreis der Kommission gewählt.

Sitzungen können auch unter Zuhilfenahme von Telemedien abgehalten werden.

Die Wesenskommission schafft die Grundlagen und Voraussetzungen für eine angemessene Wesensprüfung der Zuchthunde. Sie erarbeitet entsprechende Prüfungsvorgaben und Ausbildungs- und Prüfungsordnungen.  Sie besorgt alle dafür notwendigen Informationen.

Die Wesenskommission sucht geeignete Anwärter für Wesensprüfer, sorgt für eine Ausbildung und Prüfung. Sie schlägt dem Vorstand geeignete Wesensprüfer zur Ernennung vor.Die Wesenskommission koordiniert mit den Landesgruppen (oder dem Hauptvorstand) ausreichende Zuchtzulassungsprüfungen im ganzen Bundesgebiet.

Mitglieder der Wesenskommission: Dr. Barbara Forke, Susanne Lompe, Harry W. Mac Nelly, Dustin Miller

Materialien und Dokumente:

Skript zum Seminar 2009: „Verhaltensbiologische Aspekte in der Zucht“

Zusammenfassung zum Seminar 2017: „ Verhaltensüberprüfungen im Rahmen der  Zuchtzulassungsprüfung – Möglichkeiten zur Zuchtlenkung“

Durchführungsbestimmungen zu Zuchtzulassungsprüfungen (2014)

Ordnung zur Ausbildung und Berufung von Wesensprüfern