Landesgruppen

Der BVWS ist ein bundesweiter Verein. Um die Mitglieder optimal betreuen zu können, gibt es regionale Landesgruppen, die mit eigenen Vorständen eigenständig arbeiten. Welche Gruppe sich in Ihrer Nähe befindet, können Sie weiter unten ersehen.

Die Landesgruppenleiter sind erste Ansprechpartner in allen Vereinsfragen. Es sind meist langjährige Mitglieder, die über umfangreiches Fachwissen verfügen oder Ihnen notfalls einen kompetenten Ansprechpartner für spezielle Thematiken nennen können. Die Gruppen veranstalten regelmäßig Treffen und Wettbewerbe, die Gelegenheit zum Plausch, Spaziergängen und Erfahrungsaustausch geben. Für die Hunde bedeuten diese Treffen Begegnungen mit anderen Artgenossen. Viele Landesgruppen veranstalten, teilweise überregional und mehrtägig, Grillfeste, Wettbewerbe, Seminare und so weiter. Einige Landesgruppen verfügen bereits über einen eigenen Ausbildungsplatz. Der Verein unterstützt diese Initiativen.

lg-karteAuch im Zuchtbereich übernehmen die Landesgruppen mit der Organisation von Ausstellungen und Zuchttauglichkeitsprüfungen eine wichtige Funktion. Ohne die engagierte ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder wäre vieles im Verein nicht machbar.

Die Landesgruppen entsenden, je nach Stärke, eine in der Satzung festgelegte Anzahl Delegierte in die Jahreshauptversammlung des BVWS. Hier werden wichtige Entscheidungen für die Fortsetzung der Zucht und in Vereinsfragen getroffen. Viele Neuerungen können nur nach Zustimmung der Jahreshauptversammlung auf den Weg gebracht werden. Jede Landesgruppe hat das Recht, Anträge einzubringen. Die Delegierten wählen außerdem den Vorstand des BVWS, der für jeweils drei Jahre im Amt ist. Sollten Sie nun Interesse am aktiven Vereinsleben haben, können Sie sich an eine unserer Landesgruppen wenden.

Bei allen Aktivitäten sind Gäste herzlich willkommen, so dass Sie unverbindlich Hunde und Leute kennen lernen und sich ein erstes Bild vom BVWS machen können. Selbstverständlich brauchen Sie keinen Weißen Schweizer Schäferhund aus dem BVWS zu haben, um Mitglied zu werden. Nur für die Zucht sind VDH-Ahnentafeln für Ihren Hund notwendig; wenn Sie aber mit Zuchtgedanken spielen, sollten Sie sich grundsätzlich an unseren Vorstand wenden.

 

 

Unsere Landesgruppen im Einzelnen:

Landesgruppe Ost
Ansprechpartner: Barbara Forke
Am Rehwinkel 1B 04683 Naunhof / OT Erdmannshain
Telefon: 034293/472469
www.bvws-ost.de
Landesgruppe Nord
Ansprechpartner: Sabine Hoth-Letzien
Birkenweg 2a 17153 Jürgenstorf
Telefon: 039955/20125
www.bvws-lgnord.de

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner: Dustin Miller
Batenbrocker Strasse 43, 45329 Essen
Tel: 01578 7030076
www.bvws-nrw.de

Landesgruppe West
Ansprechpartner: Olaf Dignas
Zum Bruch 1 47906 Kempen
Telefon: 0152-53874799
www.bvws-west.de
Landesgruppe Hessen Süd
Ansprechpartner: Katja Müller 
Wintersbacher Straße 119, 63874 Dammbach 
Telefon: 06092/4255033
www.bvws-hessen-sued.de
Landesgruppe Baden-Württemberg
Ansprechpartner: Hans Ulrich Herter
Wacholder Straße 27 73776 Altbach
Telefon: 07153/29237
www.bvws-lg-bw.de
Landesgruppe Bayern-Süd
Ansprechpartner: Karl Heinz Frischkorn
Klosterweg 10, 85625 Glonn
Tel: 08093-904984
www.bvws-lg-sued.de
Landesgruppe Franken
Ansprechpartner: Katja Michel
Primelweg 7, 90542 Eckental
Tel: 09126/5846, Mobil: 0151 / 14314388
www.bvws-franken.de
Landesgruppe Thüringen
Ansprechpartner: Hubert Basile
Zur Höh 20, 96257 Marktgraitz
Tel: 09574-651089
www.bvws-thüringen.de