Service & Formulare

Das Zuchtbuch 2015 kann über die Zuchtbuchstelle (Zuchtbuch@bvws.de) bestellt werden. Preis(gedruckte Ausgabe): 15,00 € incl. MWST, Porto + Verpackung , nur per Vorkasse erhältlich. Züchter die 2015 einen Wurf hatten, bekommen wieder ein Exemplar kostenlos zugestellt. Ebenso sind die Zuchtbücher 2011, 2012, 2013, 2014 noch erhältlich Zahlung mit Name, Anschrift und Zuchtbuchjahr bitte an: Bundesverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V. Kontoverbindung: Deutsche Skatbank VR-Bank Altenburger Land e.G Kto: 4813308 | BLZ: 83065408 | Iban: DE04 8306 5408 0004 8133 08 | BIC: GENODEF1SLR


Informationsmaterial

flyer_webFlyer Unser Faltblatt informiert Sie schnell und übersichtlich über das Wichtigste der Rasse und des BVWS.   Informationsbroschüre Unsere Informationsbroschüre möchte Sie näher mit unserer faszinierenden Rasse und unserem Verein vertraut machen. Sie kann kostenlos angefordert werden.  

 

Der Weiße Schweizer Schäferhund kurz “DWS” infomaterial_dwsNeben den vereinsinternen Nachrichten enthält „Der Weiße Schweizer Schäferhund” jede Menge allgemeine Informationen über die Rasse, wissenschaftliche Artikel, amüsante Geschichten, Tips über Ernährung, Ausbildung, Sport usw. Deshalb ist der „Der Weiße Schäferhund” auch eine Zeitschrift für SIE! Der DWS erscheint 3 mal jährlich und umfasst ca. 50 Seiten Ein Heft kostet 5€, das Jahresabo 15€. Für Vereinsmitglieder ist der DWS im Beitrag enthalten. 

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. >> Kontakt

 

Sonderausgabe Zucht und Verein Die Sonderausgabe enthält die Satzung, alle wichtigen Ordnungen und eine Anleitung für die meisten Vorgänge im Verein. Sie kann gegen eine Kostenerstattung von 5 € angefordert werden.  

BVWS Gesundheitspass

gesundheitspassWas bringt es, den schönsten Hund zu besitzen wenn er krank ist? Der Bundesverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V. (BVWS) hat sich sein Ziel in der Zucht von gesunden, wesensfesten und rassetypischen Weissen Schweizer Schäferhunden gesteckt .

Dazu ist es erforderlich, den gesundheitlichen Werdegang aller im BVWS e.V. gezogenen Welpen nachzuverfolgen und ggf. entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Deshalb haben wir den Gesundheitspass eingeführt. Machen Sie mit und notieren Sie in diesem Gesundheitspass alle relevanten Ereignisse und Ergebnisse und unterstützen Sie uns in unserer Arbeit. Mitmachen und einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung der Rasse leisten! Transparenz in der Zucht für vitale und langlebige Weiße Schweizer Schäferhunde Jeder Besitzer eines Weißen Schäferhundes kann sich seinen Gesundheitspass anfordern, um darin alle Untersuchungen/ Erkrankungen seines Hundes festzuhalten. So leisten auch Sie einen Beitrag zur Rasse.

Das Infomaterial kann direkt über die Geschäftsstelle bezogen werden: info@bvws.de